Dansk Website  English Website  Deutsch Website

Home | Sitemap


 

Integriertes Zinkenverstellgerät mit Teleskopgabeln Typ IFPF


Integriertes Zinkenverstellgerät mit geräuscharmem Betrieb und hoher Präzision. Lieferung mit Teleskopgabeln, optimaler Sicht und präzisem Betrieb – kombiniert mit verschleißfester Konstruktion und hoher Flexibilität.

  • Präziser und lautloser Betrieb mit dem IFPF Zinkenverstellgerät
  • Kombinationsaggregat macht den Stapler multi-flexibel
  • Integrierter Seitenschub, Zinkenverstellung und hydraulische Teleskopierung von Gabeln in einem Gerät
  • Geringes Vorbaumaß durch Integration von Gerät und Teleskopgabeln
  • Doppeltiefe Lagerung
  • Einseitige Be- und Entladung von LKWs, Zügen u.s.w.
  • Einzigartig hohe Resttragfähigkeit
  • Kapazität bis 5000 kg


Die e-l-m Kombination von Zinkenverstellgerät und Teleskopgabeln ist einzigartig.

Es kann in doppelt so tiefe Palettenregale eingefahren werden und man erhält die Möglichkeit zum effektiven einseitigen Be- und Entladen von LKWs mit Gabelnzinken, die die Ladung hydraulisch in die gewünschte Position bringen. Es muss während der verschiedenen Aufgaben nicht zwischen gewöhnlichem Palettentransport und vorgehängten Gabelzinkenverlängerungen gewechselt werden.

Durch die außergewöhnliche Qualität der IGGS Zinkenverstellung und der TFP/TFS Teleskopgabeln wird die Funktionalität des Staplers stark erhöht.

e-l-m hat hier eine Möglichkeit für hydraulischen Seitenschub geschaffen, das Verstellen und Erweitern der Gabelzinken möglich zu machen, ohne die gute Sicht oder die Resttragfähigkeit des Gabelstaplers zu vermindern.

Die Teleskopgabelzinken sind voll im Seitenschub integriert, ohne Kabel, die einklemmen oder dem Fahrer die Sicht über das Aggregat nehmen.

Die Kombinationsaggregate von e-l-m bieten die höchste Resttragfähigkeit auf dem Markt und die Tragfähigkeit wird durch die starken Teleskopgabelzinkenunterstützt. Die Teleskopgabelzinken liegen stärkemäßig über dem Gabelstapler.

Um die Montagekosten zu minimieren, die Aussicht durch den Mast zu optimieren und die Betriebskosten, z. B. durch Abnutzung oder das Auffahren auf Schlauch- oder Kabelrollen, zu senken, kann das Kombinationsaggregat von e-l-m mit e-l-m Wireless, fertig montiert, ab Werk geliefert werden. 

 



 
AusdruckenE-Mail
Integriertes Zinkenverstellgerät mit Teleskopgabeln Typ IFPF

Verwandte Produkte...

Wireless bietet die Möglichkeit, eine zusätzliche Hydraulikfunktion am Gabelstapler zu aktivieren.

Achtung: Dieses Modell wird ausschließlich als ab Fabrik montierte Ausstattung geliefert.

Lastschutzgitter geben zusätzliche Stabilität beim Transport von hohen Gütern.


e-l-m Kragelund A/S ∙ Herredsvej 19 ∙ DK-8723 Løsning ∙ Dänemark ∙ StID.Nr.: DK11477607
Telefon: +45 7589 3500 ∙ Fax: +45 7589 3306 ∙ Mail: mail@e-l-m.com